Bundesweit gültige Haus & Grund Mietverträge für

  • Wohnraum allgemein
  • Gewerberäume
  • Eigentumswohnungen
  • Einliegerwohnung
  • Einfamilienhäuser

Mietvertrag für Wohnraum

Konsequent Vermieter-freundlich: Ihr
Wohnraum-Mietvertrag von Haus & Grund

Direkt-Download Ihres Haus & Grund Mietvertrags für Wohnraum allgemeinWenn Sie eine Wohnung oder gar ein ganzes Haus vermieten, dann vertrauen Sie Ihrem künftigen Mieter ein Wirtschaftsgut von sehr hohem Wert an. Nutzen Sie daher alle Möglichkeiten, die Ihnen Gesetzgebung und Gerichte noch lassen, um dabei Ihre persönlichen Interessen als Vermieter zu wahren.

pfeilUnsere WIN-Variante: Direkt-Download Ihres Haus & Grund Mietvertrags für Wohnraum allgemein

(für Windows empfohlen / Apple-Systeme und mobile Geräte werden nicht unterstützt!)

pfeilUnsere FLEX-Variante: Per Online-Formular zu Ihrem Haus & Grund Mietvertrag für Wohnraum allgemein

(für die Nutzer von Apple-Systemen oder mobilen Endgeräten)

Download Adobe ReaderDer bundesweit gültige Mietvertrag von Haus & Grund Rheinland-Pfalz für Wohnraum allgemein wurde ursprünglich für Mietwohnungen in Mehrfamilienhäusern entwickelt. Darüber hinaus verwenden ihn ausgewiesene Vermietungs-Profis aber auch generell für alle anderen Arten von Wohnraum. Er lässt nämlich bei entsprechendem Fachwissen die meisten Optionen und Möglichkeiten offen.

Privaten Vermietern mit wenig fachjuristischer Erfahrung im Mietrecht empfehlen wir dann jedoch unsere speziell zugeschnittenen Mietvertrags-Formulare. Diese sind erhältlich für ein Einfamilienhaus, für eine Eigentumswohnung oder für eine Einliegerwohnung im selbst mitbewohnten Zweifamilienhaus. Hier ist von vorneherein sichergestellt, dass Sie als Vermieter die jeweils geltenden Besonderheiten im Sinne der Rechtssicherheit und Übersichtlichkeit berücksichtigen und kompromisslos in Ihrem Interesse nutzen können.

Bauen Sie also mit allen unseren Mietvertrags-Formularen konsequent auf das Fachwissen unserer erfahrenen Mietrechts-Experten. Sie wissen aus vielen tausend Beratungsgesprächen mit privaten Vermietern ganz genau, worauf es im Fall des Streitfalls ankommt – speziell bei den klassischen Mietrechts-„Dauerbrennern“ wie Nebenkosten-Abrechnung, Schönheitsreparaturen, Tierhaltung, Untervermietung oder gedeihliches Miteinander.

Beachten Sie beim Ausfüllen bitte unsere Anleitungshinweise!